REACH NEWS

  • 24 Okt 18: IUCLID 6.3 verfügbar
  • 16 Nov '17: Chesar 3.3 verfügbar

 

 

 

Biozid NEWS

  • coming soon

Seminare & Tagungen 2019

Unfälle vermeiden: HAZOP/PAAG-LOPA-Seminar am 

  • 18. & 19. Juni 2019 und
  • 27.& 28. November 2019

Seminar HAZOP/LOPA/Funktionale Sicherheit

  • Risiko Management / EN 61511-3: 2017

  • PLT-Schutzeinrichtungen (SIL-Spezifikationen)

  • Mechanische Schutzeinrichtungen (IPL-Spezifikationen)

Die neue EU-Norm 61511-3:2017 „Funktionale Sicherheit“ beschreibt die Bestimmung von tolerierbarem Risiko sowie „probabilistische“ Methoden zur Analyse und Beherrschung von Risiken bei technischen Verfahren und Anlagen der Prozessindustrie durch entsprechende Schutzsysteme und die Spezifikation ihrer notwendigen Zuverlässigkeit.

Das Ziel der Risikominderung ist die Einhaltung von Toleranzkriterien, die in der Risiko-Matrix für verschieden schwere Auswirkungen von Schadensereignissen aufzustellen sind. Von den in der EN 61511-3 beschriebenen Methoden erlauben Risikograph-Methode und Layer of Protection Analysis (LOPA) am einfachsten, Anforderungen an die Zuverlässigkeit von Schutzsystemen (ausgedrückt durch Safety Integrity Level (SIL) für „instrumentierte“ (elektrisch/elektronische) Systeme bzw. Independent Protection Layer (IPL) für mechanische Systeme) zu definieren. Die EN 61511-3 gibt dazu nur wenige Zahlenwerte zu Eintrittshäufigkeiten von Ereignissen oder Ausfallwahrscheinlichkeiten von Schutzeinrichtungen. Im Seminar werden aber dazu zahlreiche internationale Daten erläutert.

Unsere Themen:

  • Risikomanagement / Funktionale Sicherheit (Spezifikation und Nachweis)
  • Regelwerk zu Gefährdungsbeurteilungen
  • HAZOP - Studie und FMEA
  • Risikograph-Methode, SIL-Spezifikationen
  • Risikotoleranzkriterien, Risikomatrix 
  • LOPA (IPL-Spezifikationen für PLT-und  mechanische Schutzeinrichtungen)
  • Übungen zu HAZOP/LOPA
  • Methodenvergleich von Risikograph/ LOPA bei PLT-Sicherheitseinrichtungsbewertungen
  • Funktionale Sicherheit: Rechnerischer Nachweis von SIL in PLT-Systemen
  • Übungen zum  Nachweis der Funktionalen Sicherheit bei PLT-Systemen (SIL)

Unsere Seminare finden am 18. & 19. Juni 2019 und 27. & 28. November 2019 in Dresden statt.

Unsere Referenten freuen sich auf Sie:

  • Dr. rer. nat. Karl-Werner Thiem, HAZOP/LOPA-Moderator, Consultant
  • Dipl.-Ing. Wilfried Hilbig, Experte für Anlagensicherheit, Consultant
  • Dr. Ing. Ronald Oertel, V-E-S-Ingenieurberatung; Verfahrens-, Energie- und Sicherheitstechnische Ingenieurberatung
  • Dipl.-Ing. Karsten Litzendorf, Ingenieurbüro Litzendorf
  • Dr. Ing. Robert Kirchner, Verfahrens-& Umwelttechnik Kirchner
  • Dipl.-Ing. (FH) Hans-Dieter Schwender. TUEV SUED Funktionale Sicherheit

Unsere Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter:

  • Aus Environmental Health & Safety (EHS), Brandschutz, Ex-Schutz, Arbeitsschutz, Umweltschutz
  • Aus Betriebsleitung, Engineering; an Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte, Beauftragte für Gefährdungsbeurteilungen
  • An alle (Lohn-)Hersteller, Importeure und Nachgeschalteten Anwender
Buchen Sie unser HAZOP/LOPA-Seminar
Book our HAZOP/LOPA seminar (in German language)
Для регистрации (Семинар по неме́цкий язы́к)
请留意:研讨会报告语言均为德语
Pro přihlášení použijte rezervační formulář na (Seminář v němčině)