REACH NEWS

  • 24 Okt 18: IUCLID 6.3 verfügbar
  • 16 Nov '17: Chesar 3.3 verfügbar

 

 

 

Biozid NEWS

  • coming soon

Seminare & Tagungen 2019

Unfälle vermeiden: HAZOP/LOPA/ Funktionale Sicherheit-Seminar am  

  • 27.& 28. November 2019

Die REACh ChemConsult GmbH sucht zur Verstärkung ihres Teams ab sofort einen:

Chemiker (m/w/d) als Compliance Manager oder Regulatory Affairs Manager - HSE

Unser Team von Chemikern, Toxikologen und Ökotoxikologen ist auf die Umsetzung von REACH und CLP (GHS) und sonstigen chemikalienrechtlichen Anforderungen für Unternehmen spezialisiert. Unsere Experten haben langjährige Erfahrung in den Bereichen der regulatorischen Bewertung von Stoffen, Entwicklung und Bewertung von (Öko)Toxizitätstests sowie in der Verfahrens-/Anlagensicherheit und dem Gefahrstoff-Umgang (Health, Safety, Environment (HSE)) durch Aktivitäten in der chemischen/ pharmazeutischen Großindustrie und Behörden erlangt.

Ihr Aufgabenspektrum:

  • Betroffenheitsanalysen und Umsetzung von REACH- und GHS-Vorgaben
  • Erstellung und Aktualisierung der REACH-Registrierungsdossiers mit IUCLID und Mitarbeit in den relevanten REACH-Konsortien sowie Bearbeitung von LEAD- und Co-Registrierungen
  • Beratung zur Umsetzung der chemikalienrechtlichen und umweltrechtlichen Anforderungen durch Entwicklung entsprechender Strategien, Festlegung der erforderlichen Implementierungsmaßnahmen und Erarbeitung unterstützender Dokumentationen
  • Erstellung und Bearbeitung von entsprechenden Bescheinigungen und Zertifikaten
  • Prüfung und Erstellung von Sicherheitsdatenblättern
  • Kontakt zu Kunden, externen Instituten, Verbänden und Behörden auf nationaler und internationaler Ebene sowie unternehmensinterne Zusammenarbeit
  • Kontinuierliche, selbstständige Weiterbildung zu aktuellen Themen des Chemikalienrechts

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie, Chemieingenieurwesen o.ä. und Berufserfahrung in der Industrie
  • Gute Kenntnisse im Bereich Regulatory Affairs mit Schwerpunkt Chemikalienrecht, insbesondere der REACH Verordnung
  • Ausgeprägtes analytisches Denken und kreatives Arbeiten sowie Projektmanagementfähigkeit
  • Selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Kompetentes, loyales und diskretes Auftreten
  • Service- und kundenorientiertes Arbeiten
  • Freude an interkulturellen Kontakten und gelegentlicher Reisetätigkeit
  • Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse und souveräne Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Wünschenswert sind:
    IUCLID-Anwenderkenntnisse, Abschlüsse als Gefahrgutbeauftragter, Zertifizierungen zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Unsere Leistungen für Sie

  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem kompetenten Team
  • Gründliche Einarbeitung einschließlich Fort- und Weiterbildung (intern und extern)
  • Eigenverantwortliches selbstständiges Arbeiten
  • Überdurchschnittliche Leistungen für ein kleines dynamisches Unternehmen

Ihre Chance
Wir bieten die Vorteile und Flexibilität eines kleinen Unternehmens, wie kurze Entscheidungswege, persönliche Atmosphäre und eigenverantwortliches Arbeiten. Sie erwarten spannende verantwortungsvolle Tätigkeiten mit Gestaltungsspielraum. Unser Sitz bietet nicht nur verkehrsgünstige Anbindungen, sondern auch eine beeindruckende Infrastruktur. Es gibt die Möglichkeit des teilweisen Homeoffice. Die Beschäftigung kann sozialversicherungspflichtig als auch auf freiberuflicher Basis erfolgen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewer­bungsunterlagen mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: kontakt(at)reach-chemconsult.com
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Vielen Dank.
Ihr REACh-ChemConsult Team