REACH NEWS


 

 

Biozid NEWS


Seminare & Tagungen 2017

 

Begrenzt 26.-27.09.2017 IUCLID6 REACH

09.11.17 Seminar zur BPR

10.11.17 IUCLID6 BPR

 

 

REACH Prüfstrategie (Testing Strategy)

Entsprechend den vorhandenen Daten zu physikalisch-chemischen Eigenschaften und zur (Öko)Toxikologie erstellen wir nach der Datenlückenanalyse, die für Sie optimale Prüfstrategie. Dafür haben wir integrierte / intelligente Teststrategien entwickelt. Dabei werden die stoffspezifischen Eigenschaften, die jeweiligen Verwendungen und die daraus resultierenden Expositionen (reale und abgeschätzte Freisetzungen) berücksichtigt, um für Sie die optimale Prüfstrategie zu entwickeln.

Wir nutzen die folgenden Möglichkeiten optimal aus, um keine Studie zuviel durchführen zu müssen:

  • Qualitätsüberprüfung vorhandener historischer Daten, die nicht unter Bedingungen der Guten Laborpraxis (GLP) erstellt worden sind
  • wissenschaftlich begründetes Weglassen von Studien (waiving),
  • Ersetzen von Daten durch Studien strukturähnlicher Stoffe (bridging/ read across)

  • gemeinsame Einreichung für mehrere strukturähnliche Stoffe = Kategorieansatz (category approach),
  • Nutzen von validierten Rechenmodellen zur Vorhersage von Stoffeigenschaften (QSAR-Modelling (Qualitative Structure Activity Relationships))


Gern übernehmen wir auch das Studienmonitoring in GLP-akkreditierten Prüflaboratorien, um eine optimale Durchführung der Tests zu gewährleisten.

Fragen Sie uns zu unserem kompetenten Service zur Datenlückenanalyse und zur Erstellung von Prüfstrategien.